Folgenden Post habe ich gerade bei den Friesenhörn-Nordsee-Kliniken hinterlassen… einfach mal so als Zwischenfazit was die Dinge die mir in der Kur geraten wurden mit mir so gemacht haben :
_________
Hallo liebe Friesenhörn Kliniken, im speziellen grüße ich Frau Jansen,

ich möchte die Gelegenheit nutzen und meine persönliche Erfahrung oder auch Erfolgsgeschichte im Anschluss an die Mutter Kind Kur zu berichten.
Die Tips zur Stressbewältigung haben mein Leben nachhaltig positiv beeinflusst! Ich habe z. B. über die Tips das MÜSSEN aus der Formulierung zu streichen oder die 3 Fragen an Menschen zu richten, denen man vertraut, nachgedacht und es ist wie Frau Janßen gesagt hat. Sie hat prophezeit, dass wenn man da dranbleibt… sich unser Leben in den nächsten Monaten nachhaltig verändern würde, ob wir es wollten oder nicht.
Seither habe ich es endlich geschafft zu mir zu stehen, zu dem wie ich bin und „was“ ich bin. Und ich wachse mit jeder „Erlaubnis“ an mich selbst weiter.
Über die Auseinandersetzung mit meiner Persönlichkeit habe ich gelernt, dass ich auf mich selbst hören kann. Und ich folge meinen Ideen inzwischen ergebnisoffen. Solche Ideen hätte ich früher verworfen, weil andere es vielleicht nicht nachvollziehen können. Aber zum eigenen Selbstwert gehört eben – wie im Wort steckt – Selbst wert/bin ich es mir selbst wert.
Über den Blog den ich eröffnet habe, erzähle ich über meine Geschichte und wiederum inspiriere ich Menschen zu sich selbst zu stehen.
Und das fühlt sich gut und richtig an.
Ich habe das Gefühl desto stärker ich rausfinde was ich wirklich kann, desto besser und erfolgreicher werde ich (für mich selbst).
Es ist endlich ein Erfolg den ich persönlich vor mir selbst als ‚zu beachten‘ einstufe. Viele Erfolge, die ich im Leben hatte, habe ich nicht richtig als solche gelten lassen. Jetzt wo ich meiner Ideenwelt im Kopf zuhöre, bestehe ich auch vor mir selbst.
Ist das nicht der richtige Weg? Dahin zu kommen, dass man vor sich selbst besteht, jeden Tag ein Stückchen mehr.
Wenn man stolz auf sich selbst ist und fürs „auf einen stolz sein“ immer weniger andere braucht, fühlt sich das großartig an!
Dafür möchte ich Frau Janßen danken! Von Herzen! Ich hoffe diese Zeilen erreichen sie auf diesem Weg!
__________
Manchmal finde ich es außerordentlich wichtig Feedback zu geben,

Eure Sally

Feedback ist wichtig …

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.